Nullnummer gegen den Hamburger SV

viktoria

Nach zuvor fünf Niederlagen in Serie kam die Frankfurter Eintracht vor 51.500 Zuschauern gegen den Hamburger SV zu einem 0:0 Unentschieden. Auf Seiten der Hessen hatten Branimir Hrgot und Ante Rebic die besten Tormöglichkeiten.

Fotos | Video