Eintracht verliert in Mainz mit 2:4

viktoria

Eintracht Frankfurt hat im letzten Auswärtsspiel der Saison beim FSV Mainz 05 eine 2:4 Niederlage einstecken müssen. Branimir Hrgota (42.) und Haris Seferovic (50.) brachten die Hessen in Führung, ehe die Gastgeber das Spiel drehten.

Fotos | Video