Eintracht verliert beim VfB Stuttgart

viktoriaIm Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart unterlag Eintracht Frankfurt vor 48.500 Zuschauern mit 3:1 (0:0). Haris Seferovic (51.) brachte die Hessen in Führung, ehe der VfB die Partie durch Ginczek (63., 66.) und Maxim (80.) drehen konnte.

Fotos | Video