Eintracht und Hoffenheim trennen sich 1:1

viktoria

Vor 50.500 Zuschauern kam die Frankfurter Eintracht gegen die TSG Hoffenheim zu einem 1:1 (0:0) Unentschieden. Luka Jovic (49.) brachte die SGE kurz nach der Pause in Führung. Auf der Gegenseite war es Serge Gnabry (56.) der für die Gäste traf.

Fotos | Video