Eintracht siegt spät gegen Bremen

viktoria

Im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen kam die Frankfurter Eintrach zu einem späten 2:1 (1:1) Erfolg. Vor 51.500 Zuschauern brachte Ante Rebic (17.) die SGE in Führung, ehe Moisander (25.) ausgleichen konnte. Sebastien Haller (89.) traf zum 2:1 Siegtreffer.

Fotos | Video

Punktgewinn in Mainz

viktoria

Beim FSV Mainz 05 kam die Frankfurter Eintracht am vergangenen Freitagabend zu einem 1:1 Unentschieden. Ein Eigentor durch Stefan Bell (37.) sorgte für die Führung der SGE. Suat Serdar (71.) gelang der Ausgleich für Mainz.

Fotos | Video

Eintracht nach 4:0 im Achtelfinale

viktoria

Eintracht Frankfurt hat durch einen 4:0 Auswärtserfolg beim FC Schweinfurt das Pokalachtelfinale erreicht. Für die Hessen trafen Sebastien Haller (14., 58.), Marius Wolf (63.) und Danny Blum (85.) vor rund 15.000 Zuschauern im Willy-Sachs-Stadion.

Fotos | Video

1:0 Auswärtssieg in Köln

viktoria

Im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln siegte die Frankfurter Eintracht mit 1:0. Vor 49.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion war es Sebastien Haller, der in der 22. Minute per Strafstoß den entscheidenen Treffer zum Auswärtserfolg erzielte.

Fotos | Video

1:2 Heimniederlage gegen Augsburg

viktoria

Eine 1:2 (0:1) Niederlage musste die Frankfurter Eintracht im zweiten Saisonheimspiel gegen den FC Augsburg  vor 46.500 Zuschauern einstecken. Nach Toren von Augsburgs Max (20.) und Caiuby (76.) traf Luka Jovic (79.) für die SGE.

Fotos | Video

Heimniederlage gegen Wolfsburg

viktoria

Im ersten Heimspiel der Saison kassiert die Frankfurter Eintracht gegen den VfL Wolfsburg eine 0:1 (0:1) Niederlage. Vor 46.000 Zuschauern im Frankfurter Waldstadion erzielte Wolfsburgs Daniel Didavi (22.) den spielentscheidenden Treffer.

Fotos | Video